Globachem NV wurde im Dezember 2000 von Koen und Els Quaghebeur-Paesmans gegründet. Der Firmensitz war das Haus der Familie in Sint-Truiden.
Seit seiner Gründung ist Globachem auf den Erhalt von Zulassungen für generische Pflanzenschutzmittel fokussiert. Anfangs richtete sich Globachem vor allem auf Nischenprodukte wie Gibberelline und andere Wachstumsregulatoren, die bei den großen multinationalen Unternehmen nur auf geringes Interesse stießen. Erst später wurde in Produkte für wichtige Ackerkulturen investiert.
Im Jahr 2003 wurde der erste Mitarbeiter für Produktzulassungen angestellt. Später folgte Personal für Forschung und Entwicklung, weil Globachem auch neue Anwendungen und Produktinnovationen auf den Markt bringen wollte.

Seit seiner Gründung entwickelte sich Globachem zu einem weltweit agierenden Unternehmen, wobei Belgien nur auf Platz vier oder fünf der Absatzmarkt-Rangliste lag.
Zu Beginn wurde der Lagerprozess komplett an externe Dienstleister ausgelagert. Dies änderte sich nach der Investition in ein neues Firmengebäude in der Lichtenberglaan im Gewerbepark Brustem in Sint-Truiden. Der Umzug erfolgte am 1. Januar 2012. Seitdem verwalten wir ein eigenes Lager. Durch den Umzug in das neue Firmengebäude wurde auch Platz für mehr Personal geschaffen. Die Zahl der Mitarbeiter stieg zwischen März 2011 und März 2012 von 5 auf 15 Mitarbeiter. Im Jahr 2014 sind bereits 19 Mitarbeiter beschäftigt.

Seit Ende 2012 ist Globachem an dem Unternehmen Cropsafe aus Sint-Truiden beteiligt; Ende 2015 wurde Cropsafe voll integriert in Globachem.

Innerhalb Cropsafe lag der Fokus vor allem auf physischen, Stress vermindernden Mitteln für Pflanzen, mit Anwendungsbereichen im Obstbau und der Landwirtschaft. Produkte wie Periflo, Frozil und Novovit fanden schnell den Weg zu den Erzeugern. 

Später kamen die Saatgutbehandlungsprodukte hinzu wie Pulver, Binder und Farbstoffe. Um eine Vermarktung der Saatgutbehandlungsprodukte zu ermöglichen, haben wir stark investiert in den Ausbau einer eigenen Produktionsumgebung. Wir sind ein zuverlässiger Partner für viele Veredlungsbetriebe mit äußerst unterschiedlichen Profilen. So verfügen wir mittlerweile übereine sehr umfangreiche Erfahrung bei vielen Saatgutsorten wie Salat, Möhren, Zwiebeln, Sellerie, Gräser, Hülsenfrüchte, Zuckerrüben usw.