Entwicklung von Pflanzenschutzmitteln

Wir sind speziell auf die Erlangung von Zulassungen spezialisiert. Das ist unsere Kernaufgabe. Zu diesem Zweck konzentrieren wir uns sowohl auf die „neuen“ generischen Agrochemikalien, als auch auf neue pflanzeneigene Produkte.

Die Entwicklung innovativer Pflanzenschutzmittel oder neuer Anwendungen von „alten“ Mitteln ist unser Erfolgsrezept. Aus diesem Grund stellen wir jährlich ein großes Budget für die Entwicklung neuer Produkte und/oder Anwendungen bereit.

Wir sind davon überzeugt, dass die Entwicklung und das Erproben neuer Pflanzenschutzmittel und Formulierungen, sowohl im Labor als auch in der Praxis unerlässlich ist, um unseren Kunden höchste Qualität und optimale Lösungen anbieten zu können.

Registrierung von Pflanzenschutzmitteln

Mit der EU-Richtlinie 91/414 wird das Inverkehrbringen von Pflanzenschutzmitteln (Fungizide, Herbizide, Insektizide, Wachstumsregulatoren u.a.) in den europäischen Ländern deutlich erschwert. Außerdem werden jedes Jahr zusätzliche Anforderungen gestellt. In diesem Zusammenhang wurde im Jahr 2011 die Verordnung 1107/2009 erlassen. Eine Zulassung ist nicht nur sehr kosten- und zeitaufwendig. In der Regel haben nur Agrochemikalien erster Güte mit geringen Risiken für die Umwelt eine Chance, auf den Markt zu kommen.

Globachem ist jedoch davon überzeugt, dass die Zulassung von Pflanzenschutzmitteln ausschlaggebend für den Erfolg von Herstellern und Vertreibern generischer Pflanzenschutzmittel ist.

Globachem verfügt bereits über mehr 300 Zulassungen für Pflanzenschutzmittel in über 30 Ländern wie Belgien, Frankreich, Deutschland, den Niederlanden und dem Vereinigten Königreich, sowie in Ländern wie Tunesien, Marokko, Litauen und Schweden.

Die Zulassungen von Globachem sind auf der Grundlage der folgenden Wirkstoffe: 6-Benzyladenin, Azoxystrobin, Chloridazon, Clopyralid, Diethofencarb, Diflufenican, Diquat, Epoxiconazol, Fluroxypyr, Gibberellinsäure GA3, Gibberellin GA4/7, Kaliumbikarbonat, Lambda-Cyhalothrin, Metazachlor, Napropamid, Penconazol, Propyzamid, Tebuconazol, Trinexapac-ethyl u.a. Globachem arbeitet eng mit einer Reihe von anerkannten GLP-Laboren zusammen, um die erforderlichen Studien durchzuführen.

Unsere Abteilung für Zulassungen unterstützt Sie gerne bei der Registrierung unserer Pflanzenschutzmittel in Ihrem Land.